Freitag, 3. Juni 2011

Salat an Honig-Vinaigrette mit Ziegenkäse und Honig

Je me sens un peu française aujourd'hui...Im Mexico-Urlaub habe ich eine fantastisches französisches Bistro entdeckt (Chez Céline in Playa del Carmen). Ja, am unmöglichsten Ort. So unmöglich wie in Japan eine tolle Burgerkette finden - aber wer zwei Wochen ausschliesslich japanisch isst wird das nachvollziehen können. Zurück nach Frankreich in Mexiko: Ich erinnere mich noch zu gut an den Ziegenkäse, der leicht mit Honig beträufelt, auf einem Pain d'Epices auf grünen Salat gebettet wurde. Perfekt für Tage wie heute, grau in grau aber trotzdem warm. Ein einfaches Essen, schnell zubereitet.


Foto by DeliciousPicks
REZEPT: Salat an Honig-Vinaigrette mit Ziegenkäse und Honig
(1 Person)
80g Ziegenkäse - Rinde vorher entfernen (hier: Picandou)
2 Scheiben Pain d'Epices (hier: Mehrkornbrot)
etwas Honig
wenig Butter
etwas Olivenöl (hier Knoblauch-Olivenöl)
etwas frischer Thymian (hier: Zitronen-Thymian)
etwas Buttter
1 kleine Schalotte, in feine Scheiben geschnitten
einige Pinienkerne
1 Handvoll grüne Salatblätter
Essbare Blüten - im Delikatessengeschäft erhältlich

Honig-Vinaigrette

1 dl Rapsöl
1 dl Olivenöl (hier: Knoblauch-Olivenöl)
75ml Essig (hier: Quittenessig)
1.5 EL Honig
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Backofen auf 210 Grad vorheizen
2. Brot schneiden, mit Olivenöl beträufeln & einige wenige Butterflöckchen darauf verteilen.
3. Ziegenkäse auf Brote verteilen - nicht zu dick schneiden, damit Käse gut schmilzt (ca.5mm max.).
4. Frische Thymian-Blättchen über den Käse streuen
5. Im Backofen rund 7-10 Minuten backen
6. Für die Salatsauce Olivenöl und Rapsöl in einem Becher mischen. Den Essig und Honig in einem Becher kräftig mischen. Öl langsam reinträufeln, immer mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7. Salat mit Salatsauce, Zwiebeln und Pinienkernen mischen.
8. Brot mit Ziegenkäse aus dem Backofen nehmen, mit Honig beträufeln und auf den Salat betten. Salat und Brot mit essbaren Blüten dekorieren.


Foto by DeliciousPicks
Bon appetit! Sieht aus wie die Carla Bruni aller Salate..très jolie. Musik zum Kochen:  Passend wie Mexico zu Frankreich, aber Hauptsache gute Laune: Cee Lo Green "Bright Lights Bigger City".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen