Dienstag, 26. Juli 2011

Honig glasierter Hähnchen-Tomaten-Avocado-Burger auf Pittabrot

Einer meiner ersten Ferienjobs war Mitarbeiterin in einer italienischen Sandwich-Bar. Während drei Wochen bin ich jeden Morgen um 5 Uhr aufgestanden, und dann mit dem Fahrrad in die nahegelegene Stadt geradelt. Eine frühe Zugverbindung gab es dazumal noch nicht in unserem Dorf.
Auf engstem Raum haben wir am Morgen die unterschiedlichsten Brote belegt: Triangolo, Ciabatta, Foccacia, Pide und so weiter. Die leckeren Füllungen wurden von Italienerinnen in der Küche nebenan gezaubert. Alle haben ausschliesslich Italienisch gesprochen und wir haben uns mit Händen und Füssen verständigt. Das Highlight war jeweils die Morgenpause, wo wir uns ein Sandwich nach Wahl zubereiten konnten. Ein kleiner Streifzug durch die Vorratskammer ergab jeweils leckere Beute: ...Roastbeef, Provolone, Auberginen, getrocknete Tomaten und vieles mehr.  
Foto by DeliciousPicks

REZEPT: HONIG GLASIERTER HÄHNCHEN-TOMATEN-AVOCADO BURGER AUF PITTABROT 

F
ÜR: 2 PERSONEN
  • 2 Pittabrote
  • 2 Hähnchen- oder Truthahnbrüste, in lange Streifen geschnitten
  • 1 EL Honig
  • 2 schöne Salatblätter
  • 1 grosse Tomate
  • 1 reife Avocado
  • 50 g Yoghurt
  • 1.5 EL Mayonnaise ( siehe Rezept "1-Minuten-Mayonnaise"
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1-2 Spritzer Tabasco
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Foto by DelicousPicks
ZUBEREITUNG: 
1. Tomaten in Scheiben schneiden, ebenso die Avocado. Beides leicht salzen. 
2. Hähnchenstreifen salzen und pfeffern. Fleisch bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben und kurz braten. Ganz zum Schluss 1 EL Honig darüber geben, gut vermengen und herausnehmen. 
3. Den Knoblauch pressen und mit Joghurt, der selbst gemachten Mayonnaise, Tabasco, Salz und Pfeffer glatt rühren. 
4. Währenddessen Pittabrote toasten, halbieren. Beide Hälften mit der Sauce bestreichen. Die untere Hälfte zuerst mit Salat, dann mit einigen Tomatenscheiben belegen. Danach das Fleisch und ganz oben die Avocado-Scheiben. Eventuell mit Holzspiesschen zusammensetzen. 

Das Rezept lässt sich auch variieren, z.B. mit in heissem Öl goldbraun gebratener Aubergine anstelle von Fleisch. Oder aber gebratenen Riesenchampignons und gegrillten Zucchinischeiben. 


Kommentare:

  1. Oh das war eine schöne Zeit, als du zuhause immer leckere Sandwiches zubereitet hast. Mag mich noch gut erinnern. Super Blog, bin begeistert.
    Lg Janine

    AntwortenLöschen
  2. :):-) mach mal die 1-Minuten-Mayo...Sisterproof

    AntwortenLöschen
  3. I like!! :-) Sehr empfehlenswert, superschnell zubereitet!

    AntwortenLöschen