Sonntag, 26. Februar 2012

Sonntags-Special - Frappucino selbst gemacht / Kaffee-Vanille-Shake

Die Zubereitung dieser süssen Sünde ist ein wahres Kinderspiel. Leichter rutscht es nur noch die Kehle runter. In unserem Zuhause herrscht ja immer ein akuter Süssigkeiten-Notstand. Was nicht ist, kann nicht gegessen werden  - so unser schlauer Plan. Wenn sich doch nur unsere Gelüste daran halten würden. Das hier entspricht so ziemlich meiner Vorstellung von einem gemütlichen Fernseh-Nachmittag. Eingekuschelt in mein Lieblingsplaid sind die Gedanken an den nächsten Arbeitstag weit entfernt...schlürf. Das Rezept habe ich von Foodie with Family übernommen. Geniesst es! 


Foto by DeliciousPicks, 2012


REZEPT: FRAPPUCINO SELBST GEMACHT / KAFFEE-VANILLA-SHAKE
FÜR: 2 Personen
ZEIT: 5 Minuten


2,5 dl Kaffee (mit Eiswürfeln stark runtergekühlt - oder in den Kühlschrank stellen)
4 Vanille-Eis-Kugeln
1 EL Schokoladen-Sirup, und noch etwas mehr zu Verteilen
Schlagrahm

ZUBEREITUNG: 

1. Kaffee, Vanille-Eis und 1 EL Schokoladen-Sirup im Mixer zu einer glatten Konsistenz vermischen. Wem die Mischung zu dickflüssig sein sollte - einfach mit etwas Milch auflockern. Ist die Mischung zu dünn, noch etwas Vanille-Eis hinzufügen und nochmals mixen.
2. Shake in zwei mittelgrosse Gläser abfüllen. Grosszügig mit Schlagrahm auffüllen und Schokoladen-Sirup darauf verteilen.
3. Sofort mit Strohalm geniessen.

Kommentare:

  1. sali cornelia!

    gseht fein uus!
    eine frage: testest du auch neue produkte? emmi launched ein neues exotisches caffe latte getränk (dein eintrag passt so schön dazu) und wir suchen tester mit geschmack. meinst du das wäre was für dich?
    liebe grüsse und en schöne tag!
    léonie

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh fein gsi :-) Gruess Irene

    AntwortenLöschen
  3. Finds ja immer super, wenn sich Leute an die Rezepte von Starbucks wagen. So schont man seine Geldbörse und muss dennoch nicht auf den Genuss verzichten :-)

    AntwortenLöschen