Samstag, 10. März 2012

Die Nordsee ruft - Fisch-Sandwich an pikanter Mayo und Gewürzgurken

Fischbrötchen sind ja ein Muss bei jedem Städtebesuch im hohen Norden. In Anlehnung dessen und in Vorfreude auf den Weltfischbrötchentag am 12. Mai (ja, den gibt es wirklich) möchte ich euch dieses tolle Fischsandwich vorstellen. Hat uns in der Kombination mit einem frischen Baguette letzten Sonntag einfach himmlisch geschmeckt - und ist einfach zuzubereiten. Hier wandle ich ein Rezept aus Notes from my Kitchen Table leicht ab. 


Foto by Deliciouspicks, 2012


REZEPT: FISCH-SANDWICH AN PIKANTER MAYO UND GEWÜRZGURKEN
FÜR: 2 Personen
ZEIT: 40 Minuten


Sandwich: 

2 grosse Rotbarschfilets, abgespült und mit Küchenpapier trocken getupft
150ml Milch
50g Paniermehl/Semmelbrösel, mit je einem TL Salz und Pfeffer gemischt
4EL Olivenöl
1/2 Zitrone
ca. 3/4 Baguette, längs halbiert
eine Handvoll Rucola-Salat
4-5 EL fein geschnittene Gewürzgurken/Essiggurken

Pikante Mayonnaise: 
Grundrezept Mayonnaise, Link: 1 Minuten-Mayonnaise
3 kleine Chilischoten, Samen entfernt und klein geschnitten 
2 Knoblauchzehen, geschält und blanchiert
Foto by Deliciouspicks, 2012
ZUBEREITUNG: 

1. Knoblauch in eine kleine Saucenpfanne geben und mit kaltem Wasser gerade so bedecken. Zum Kochen bringen und dann Wasser sofort abgiessen. Knoblauch unter kaltem fliessenden Wasser abkühlen und wieder in die Saucenpfanne zurückgeben. Blanchierprozess noch einmal wiederholen. Dann in relativ kleine Stücke schneiden.
2. Bevor die Chilischoten fein geschnitten werden Samen entfernen. Zusammen mit dem Knoblauch und den anderen Zutaten für die Mayonnaise nie einen Becher geben. Alles pürieren. Fertige Mayonnaise in den Kühlschrank stellen. 
3. Fisch in die Milch tauchen und danach grosszügig mit Paniermehl/Semmelbrösel bedecken. 
4. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne auf mittlerer-hoher Stufe erhitzen. Den Fisch je 2 Minuten auf jeder Seite braten. Herausnehmen und kurz mit Küchenpapier entfetten. Eine Zitrone halbieren und den Saft über den Fisch träufeln. 
5. Während der Fisch kocht die pikante Mayonnaise auf beide Brothälften streichen. Mit Rucola-Salat und den Essiggurken belegen. 
6. Baguette mit Fischfilets (als Ganzes oder in Längsstreifen geschnitten) belegen. Mit der zweiten Brothälfte schliessen und in 2-3 gleich grosse Sandwichstücke schneiden.